Bürgermeister Thomas Goßen ehrt TETRIX

TETRIX | Thomas Goßen | Kathie Schweins | Jürgen Haas

Große Ehre für die jungen Tänzerinnen unserer Meisterschaftsgruppe Tetrix - Bürgermeister Thomas Goßen ehrte unsere mehrfachen Westdeutschen Meister 2018!

 

Was 2017 erfolgreich mit dem Vize-Europameister endete, geht 2018 mit bisher zwei deutschen Westdeutschen Meistertiteln weiter. Thomas Goßen ließ es sich daher nicht nehmen, die 21 Tänzerinnen in einer kleinen Feierstunde im TSK Clubheim zu ehren.

 

Thomas Goßen bedankte sich bei den TETRIX Mädels und ihrer Trainerin Kathie Schweins für die vielen Meistertiteln 2017/2018 und überreichte allen Tänzerinnen ein kleines Präsent der Stadt Tönisvorst. TETRIX ist in der Zwischenzeit ein tänzerisches Aushängeschild der Stadt Tönisvorst.

Bei drei Starts in der Saison 2018 konnte TETRIX bereits zwei Westdeutsche Meistertitel und einen Vizemeistertitel ertanzen.

 

Gleichzeitig informierte sich Thomas Goßen über die umfangreiche tanzsportliche Arbeit des TSK freute sich über die große Mitgliederzahl, insbesondere im Kinder- und Jugendbereich. Durch Tanzen können sich alle Generationen fit halten. Er versprach den Kids bei seinem nächsten Besuch eine Runde Eis für alle mitzubringen.

 

Erster Meistertitel 2018 für TETRIX - Westdeutsche Meister|Hip Hop 2018 (SDF)

Die Erfolgsstory der TSK Hip Hop Meisterschaftsgruppe TETRIX geht weiter. Am Samstag 02.06.2018 belegten die 21 Tänzerinnen mit ihrer neuen Choreografie bei der Westdeutschen Meisterschaft im Hip Hop der StreetDanceFactory in Gütersloh den ersten Platz.

 

Früh aufstehen hieß es am Samstag 02.06.2018 für die 21 TETRIX-Tänzerinnen, denn bei der Sichtungsrunde zur Westdeutschen Meisterschaft im Hip Hop der StreetDanceFactory (SDF) in Gütersloh mussten sie mit der Startlisten-Nummer 13 als erste Gruppe in der Startklasse Kids auf die Tanzfläche. Ihre Trainerin Kathie Schweins und die vielen mitgereisten Fans waren sich sicher, der Startplatz 1 muss ein gutes Vorzeichen sein. Die Leistung der Mädels überzeugten dann auch die Jury. TETRIX durfte dann am frühen Nachmittag erneut antreten und das Finale tanzen. Und dieser Finaltanz begeisterte nicht nur die vielen Zuschauer - auch die Jury setzte TETRIX mit der Wertungssumme 1,0 auf den ersten Platz. Eine überglückliche Trainerin Kathie Schweins freute sich mit ihren jungen Tänzerinnen über diesen Erfolg - Westdeutsche Hip Hop Meister 2018 SDF!

 

TETRIX:

Trainerin:

Kathie Schweins

Tänzerinnen:

Amina Wolters, Anna Grinke, Chayenne Bytomski, Christin van de Sand, Elena Plückhahn, Emina Janczak, Fabienne Muschke, Hannah Groß, Julia Vitt, Julia Voigt,
Lena Metzkowitz, Leonie Heutz, Maike Hutter, Mara Fuhr, Maya van Huck, Nina Lohberg, Noemi Kincses, Paulina Janßen, Sina Freitag, Sydney Smolka, Talia Raulff

Fans:

Eltern, Großeltern, Freunde, ...

Meisterschaftlicher Hip Hop mit TETRIX

Die Mädels unserer Hip Hop Meisterschaftsgruppe TETRIX überzeugen nicht nur auf der großen Turnierbühne ihr Publikum. Auch auf Youtube wird aktuell ihr Video mit der Meisterschaftschoreografie gerne und oft angesehen!

Also liebe Fans, teilt den Youtube-Link in allen sozialen Netzwerken und unterstützt damit die TETRIX-Mädels!

Der krönende Saisonabschluss- Tetrix wird Vizemeister bei den European Masters of Video-Clip Dancing

TETRIX

Als der Busfahrer um 4.30 Uhr in St.Tönis den Motor anlässt liegt Müdigkeit in der Luft, gepaart mit ersten Zügen der Aufregung und Nervosität, denn für die 21 Mädels der Hip Hop-Tanzgruppe TETRIX geht es zu den European Masters of Video-Clip Dancing nach Ludwigshafen.

 

Nachdem sie in ihrem ersten Jahr in der Kategorie „Kids“ (8-12 Jahre) schon drei Westdeutsche Meistertitel, einen Vize- sowie einen Deutschen Meistertitel absahnten, ist dieses Event –das größte Tanzevent Europas- nun der krönende Abschluss der ersten Saison. Unter die ersten 10 zu kommen war das Ziel.

 

Dass die Mädels circa 12 Stunden später mit einem Pokal nach Hause fahren würden, ahnt in diesen frühen Morgenstunden noch keiner.

 

Angekommen pünktlich zum Einlass um 8 Uhr, werden noch schnell die Haare zu Ende geflochten, die Choreographie von 3 Minuten noch einmal gründlich besprochen und durchgegangen. Dann geht es auch schon zur Vorrunde auf die Bühne. In der Vorrunde treten Tetrix gegen 25 der besten Gruppen an, die sich für dieses Turnier vorher qualifizieren mussten.

 

Nach der Vorrunde wird der Zettel ausgehangen. Die Freude ist riesig als Tetrix sich auf dem zweiten Platz ganz dicht hinter dem Ersten befindet. Damit hatte keiner gerechnet, auch Trainerin Kathie ist außer sich: „Ich bin sprachlos und unglaublich stolz, wie meine kleinen Mäuse mittlerweile auf der Bühne vor tausenden von Menschen abliefern. Selbstsicher mit einer Wahnsinnsausstrahlung und unfassbar viel Power dahinter.“

Die Motivation in der Endrunde ist riesig und die Emotionen und Freude finden keine Grenzen, als Tetrix bei der Siegerehrung tatsächlich den Vizetitel holen konnte. „ Es ist kaum zu begreifen, was die Kinder in dieser kurzen Zeit alles geschafft haben. Das bei drei verschiedenen Verbänden mit unterschiedlichen Bewertungskriterien jeweils mit völlig anderen Wertungsrichtern alle der Meinung sind, das Tetrix immer unter die ersten zwei Plätze ganz nach vorne gehört, ist unfassbar. Es hätte nichts besser laufen können.“ sagt Trainerin Kathie. „Ich bin vor allem unendlich dankbar, an all die Unterstützung, die wir auch von den Eltern, Geschwistern, Freunden, Sponsoren und den Krefeldis bekommen. Wir sind zu einer Familie zusammengewachsen- ein unzertrennliches Team.“

 

Wer Tetrix einmal live in Aktion sehen möchte, ist herzlich eingeladen am Samstag ab 13.30 Uhr in der Rosentalhalle (Geldener Straße 69, 47918 Tönisvorst) bei „TSK on stage“ vorbei zu schauen.

 

Danke Mädels - ihr seid ein super Team !!!

 

Amina Wolters, Anna Grinke, Chayenne Bytomski, Christin van De Sand, Elena Plückhahn, Emina Janczak, Fabienne Muschke, Hannah Groß, Julia Vitt, Julia Voigt, Lena Metzkowitz, Leonie Heutz, Maike Hutter, Mara Fuhr, Maya van Huck, Nina Lohberg, Noemi Kincses, Paulina Janßen, Sina Freitag, Sydney Smolka und Talia Raulff

 

TETRIX sind Deutscher Meister!

Sie haben es geschafft! Unser HipHop Gruppe TETRIX siegte bei der Deutschen Meisterschaft der StreetDanceFactory und darf sich jetzt Deutscher Meister nennen!

 

Wir gratulieren den Mädels und ihrer Trainerin Katharina Schweins zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft!

 

| Bericht folgt

TETRIX sagt DANKE den ersten Sponsoren!

Die Sommerferien sind um und es geht wieder rund. Im September stehen an den kommenden drei Wochenenden hintereinander Meisterschaften an (09., 14. Und 23.09.).

 

Ein riesengroßes Dankeschön geht an die ersten Sponsoren, die unsere Meisterschaftsgruppe Tetrix nach ihren ersten Erfolgen tatkräftig unterstützt hat:

DANKESCHÖN an den TSK, VR-Bank St.Tönis, CEWE und ein ganz besonders riesiges Danke an Herrn Remmertz vom HKL Lüftungsbau GmbH für die wahnsinnig großzügige Spende von 500 Euro.

 

 

Wie sie auf den Fotos sehen können wurde ein Teil der Spenden direkt in zwei neue Trainingsshirts mit Gruppenlogo und Namen gesteckt.

TETRIX sind Deutscher Vizemeister!

Bei der Deutschen Meisterschaft der DTHO im Hip Hop in Mülheim/Ruhr ertanzten TETRIX den Deutschen Vizemeistertitel!

 

|Bericht folgt in Kürze!

Zwei neue Mitglieder bei TETRIX

Wir begrüßen ganz herzlichst unsere zwei neuen Mitglieder ANNA und MAIKE, die seit kurzem zum festen Bestandteil von Tetrix gehören und schon fleißig mittrainieren um in der neuen Saison ab November mit durchzustarten.

Dritter Start - dritter Sieg für TETRIX

Die Siegesserie bei den Westdeutschen Meisterschaften hält für TETRIX an. Auch die Westdeutsche Meisterschaft der Streetdancefactory haben die Mädels mit ihrer Trainerin Katharina Schweins souverän mit einem Sieg beendet. Sie sind somit für die Deutsche Meisterschaft der Streetdancefactory qualifiziert und tanzen am 23.09.2017 um den Deutschen Meistertitel der Streetdancefactory!

Zweiter Start - zweiter Sieg für TETRIX

Tetrix gewinnt auch die Westdeutsche Meisterschaft der IVM im European Masters of Video-Clip-Dancing.

Am Samstag,den 01.07.2017 ging es für die 19 Mädels von Tetrix zum zweiten Turnier, der Westdeutschen Meisterschaft der IVM, dem größten Tanzevent Europas.

 

Früh am Morgen ging es los und die Stimmung in der Dumeklemmer Halle, der Stadthalle in Ratingen, hätte besser nicht sein können. Mit der Startnummer 10 ging Tetrix in die Vorrunde mit 16 anderen Kidsgruppen. Bei den European Masters of Video-Clip Dancing, werden schon nach der Vorrunde Zettel ausgehangen, aus denen man die Wertungen lesen kann. Es wird nach A-Note, der tänzerisch-sportliche Teil und B-Note, der künstlerisch-kreative Teil beurteilt.

Die Freude hätte nach dem ersten Durchgang nicht größer sein können, als Tetrix ganz oben auf der Liste stand. Trainerin Kathie sagt selbst: "Ich hätte niemals damit gerechnet, dass es schon wieder so gut läuft für uns. Neben den tollen Ergebnissen, ist es noch viel schöner zu sehen, dass die Mädels eine Einheit geworden sind, ein tolles und faires Team- eine kleine zweite Familie. Ich denke, dass dies sich auch sehr positiv auf die Bühnenperformance auswirkt. Ebenso bin ich gerührt von der ganzen Unterstützung der Eltern und Fans, die uns begleiten."

 

Auch die Endrunde wurde gerockt und Tetrix darf sich nun Zweifacher Westdeutscher Meister nennen. Außerdem qualifizierten sie sich mit diesem Ergebnis direkt für die Internationale Deutsche Meisterschaft am 11.11.2017 in Ludwigshafen. 

 

Vorher wird noch fleißig trainiert und im September stehen an drei Wochenenden hintereinander Meisterschaften an!

 

Bericht: Katharina Schweins

TETRIX - meisterschaftlicher HipHop

DIE WESTDEUTSCHEN MEISTER IM HIP HOP KOMMEN AUS TÖNISVORST

Gerade mal im Januar entschied sich die Kölner Trainerin Katharina Schweins, die schon seit 5 Jahren im Tanzsportkreis Tönisvorst 86 e.V. Hip Hop unterrichtet, aus einigen ihrer Kindergruppen eine Meisterschaftsgruppe zu gründen. Das Training wurde erhöht auf zweimal die Woche und sich zum Ziel gesetzt in Zukunft auf Meisterschaften mitzuwirken.

 

Der erste Stopp war am Wochenende die Westdeutsche DTHO Hip Hop Meisterschaft in Mühlheim an der Ruhr. Im Alter von 8-11 gingen die 19 Mädels von TETRIX in der Alterskategorie "Kids" an den Start. In der Vorrunde wurden die 19 Kids-Gruppen eingeteilt in Master-Reihe, A-Class und B-Class.

 

Tetrix landete mit 6 weiteren Gruppen in der höchsten Startklasse, also der Master-Reihe. Schon danach flossen Tränen der Freude.

 

Als sie sich dann in der Endrunde den Westdeutschen Meistertitel im Hip Hop ertanzten, war die Freude und Überwältigung nicht mehr zu stoppen. Trainerin Kathie ist selber total erstaunt " Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie stolz ich auf dieses ehrgeizige, wundervolle Team bin. Besser hätte es nicht laufen können nach nur 3 monatigem Training. In der zweiten Runde haben sie alles gezeigt, was sie gelernt haben und alle überzeugt."

 

Und schon am 1.Juli geht es für Amina, Chayenne, Christin, Elena, Emina, Fabienne, Hannah, Julia, Julia, Lena, Leonie, Mara,Maya, Nina, Noemi, Paulina, Sina, Sydney und Talia weiter auf die nächste Meisterschaft der IVM in Ratingen.

 

TETRIX nimmt an der westdeutschen DTHO-Hip Hop Meisterschaft teil!

ES GEHT IN DEN ENDSPURT!

 

Am Samstag, 20. Mai geht es los nach Mühlheim an der Ruhr zu der ersten Westdeutschen DTHO-Hip Hop Meisterschaft der Gruppe TETRIX.

 

Die ersten zwei Auftritte in Kempen und letzten Samstag bei TSK on stage wurden erfolgreich hinter sich gebracht und nun geht es an den letzten Feinschliff.

 

Danach ist von Ausruhen keine Rede, da die Gruppe am 1.07. bei einer weiteren Meisterschaft der IVM- Europas größtem Tanzevent teilnimmt. Wir drücken fest die Daumen!

NEUE KIDS-MEISTERSCHAFTSGRUPPE IM TSK!

Seit Mitte Januar gibt es eine neue Meisterschaftsgruppe in der Alterskategorie Kids (8-11 Jahre), die ihr Können ab Mai diesen Jahres auf Deutschen Meisterschaften unter Beweis stellen wollen.

 

Sie trainieren unter der Leitung von Trainerin Kathie vier Stunden die Woche- mittwochs von 15.30-17.30 Uhr und donnerstags von 16.30-18.30 Uhr. Das Training wird ab sofort viel intensiver und es wird gezielt auf eine über 3minütige Show für die Meisterschaft hingearbeitet- alles muss sitzen. Trainerin Kathie hat selber jahrelange Meisterschaftserfahrungen und weiß worauf es ankommt, da sie mittlerweile selber öfters im Wertungsrichterteam für Meisterschaften sitzt.

 

Anfang Februar fand eine Kennenlernübernachtungsfeier im Vereinsheim statt mit viel Training abends und morgens, Pizza bestellen und Tanzfilm auf großer Leinwand anschauen. Außerdem wurde der Name "TETRIX" beschlossen und das Logo entworfen.

 

Die Gruppe besteht momentan aus 19 Mädels: Amina, Chayenne, Christin, Elena, Emina, Fabienne, Hannah, Julia, Julia, Lena, Leonie, Mara, Maya, Nina, Noemi, Paulina, Sina, Sydney und Talia.

 

Wir drücken euch für euer Training die Daumen und freuen uns mehr von euch zu hören!

 

Bilder vom Trainingswochenende

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanzsportkreis Tönisvorst 86 e.V.